AIR Meissen

Willkommen im Notariats - Team

Notarfachangestellter / Notarfachangestellte, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter / Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte


https://www.air-meissen.de/uploads/apprenticeship/0000008685/images/notariat-dr-zumpe_web-66.jpg

Du möchtest was im Büro machen. Aber Kontakt mit Menschen sollte schon sein, denn du bist kommunikativ und neugierig. 

Du stehst auf harmonische Teamarbeit und moderne IT. 

UND: Du suchst ab 31.08.2020 eine coole Ausbildung. 

Dann erlerne doch den Beruf der bzw. des Notarfachangestellten – das Notariat Dr. Zumpe in Meißen ist auf der Suche nach dir! 

Irgendwer hat dir gesagt, Notar ist langweilig und Notariat staubtrocken? Dass der sich mal nicht täuscht: Bei uns gibt es viele spannende Aufgaben und interessante Begegnungen mit Menschen. 

Oder wusstest du, dass du in der Ausbildung in vielen Rechtsgebieten fit gemacht wirst? Da geht es nicht nur um Grundstücks- und Wohnungskaufverträge oder Grundstücksschenkungen. Du lernst Schritt für Schritt auch alles kennen zu Testamenten, Erbverträgen und Pflichtteilsfragen, genauso wie über Eheverträge oder Scheidungsvereinbarungen. Und zu uns kommen auch die Unternehmen, wenn es um Gründungen, Umstrukturierungen oder Nachfolgefragen geht.

https://www.air-meissen.de/uploads/apprenticeship/0000008685/images/notariat-dr-zumpe_web-34.jpg

Aber es kommt noch besser: DU sitzt den Mandanten als geschätzter Berater oder gefragte Beraterin gegenüber. DU hast die Möglichkeit zu gestalten, also einen Vertrag nach den Bedürfnissen der Mandanten maßzuschneidern und dann Schritt für Schritt abzuwickeln. Am Ende stehen zufriedene Kunden.

Du siehst: als Notarfachangestellte(r) ist man keine Schreibkraft für das Backoffice, sondern hautnah an den Geschichten der Menschen dran. 

Und das ist alles andere als langweilig und trocken!!

https://www.air-meissen.de/uploads/apprenticeship/0000008685/images/notariat-dr-zumpe_web-17.jpg

Informationen zur Bewerbung

Was du sonst noch wissen musst? Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet im Wechsel in der Berufsschule in Dresden und im Notariat in Meißen statt. Im Notariat wirst du vom Notar persönlich betreut, der dafür sorgt, dass du neben den Grundlagen in der Berufsschule noch viel Zusätzliches lernst.

Die Ausbildungsvergütung beträgt 920 EUR im ersten Lehrjahr und steigt bis auf über 1.000 EUR im dritte Lehrjahr. Wenn du Abitur hast, kann es auch mehr sein...

Du brauchst einen guten Realschulabschluss oder Abitur. Schön wäre es, wenn wir uns schon einmal zum Probe-Arbeiten kennenlernen könnten. Da kannst du auch sehen, ob das etwas für dich ist mit dem Notariat. 

Vielleicht willst du dich noch weiter informieren? Kein Problem, sieh doch mal hier nach oder auf der Seite der Ländernotarkasse, die für die Organisation der Ausbildung zuständig ist. Dort findest du auch einen Eignungs-Check ;)

Melde dich einfach bei uns!! Bewerbungen nehmen wir gerne per E-Mail entgegen oder auch ganz klassisch in der guten alten Bewerbungsmappe.

https://www.air-meissen.de/uploads/apprenticeship/0000008685/images/notariat-dr-zumpe_web-1.jpg

Arbeitsort:
01662 Meißen

Gehalt:
Ausbildungsvergütung 920 bis über 1.000 EUR

Erforderlicher Abschluss:
Abitur

Bewerbungsfrist:
bis 30.04.2020

Letzte Änderung: 16.01.20 - 10:07 Uhr

Kontakt

Bewerben Sie sich unter den folgenden Kontaktdaten:

Notar Dr. Zumpe - Meißen
Teichstraße 3
01662 Meißen

Anprechpartner:
Herr Dr. Zumpe

Telefon:
+49-03521-758850

ausbildung@dr-zumpe.de

Notar Dr. Zumpe - Meißen

Sicherheit - Vertrauen - Professionalität

Das Notariat Dr. Zumpe ist seit über 10 Jahren in Meißen eine feste Institution für Beurkundungen, Beglaubigungen und rechtliche Beratung.