AIR Meissen

Technisches Management - Bachelor of Engineering (B.Eng.) an der BA in Plauen 2020

Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen

Als mittelständisches sächsisches Traditionsunternehmen der Teigwarenindustrie mit natio-naler und internationaler Ausrichtung beschäftigen wir am Standort Riesa 150 Mitarbeiter und  produzieren täglich ca. 70 Tonnen Teigwaren. Mit unseren Marken Schlemmerliebling, Fitmacher und Goldtraum haben wir uns zum Marktführer in den neuen Bundesländern ent-wickelt.


Werde auch Sie ein Teil dieses erfolgreich agierenden Lebensmittelerzeugers und profitiere von seinen über 100 Jahren Erfahrung, Fachwissen und Können.


Wir bieten Ihnen ab 01.10.2018 einen Praktikumsplatz für das duale Studium:


Technisches Management - Bachelor of Engineering (B.Eng.) an der BA in Plauen


Das wichtigste Merkmal des Dualen Studium ist das Zusammenspiel von einer anspruchsvollen und zugleich praxisintegrierten Ausbildung. Jedes Semester umfasst je zur Hälfte einen wissenschaftlich-theoretischen und einen praktischen Studienabschnitt.


Während der dualen Ausbildung werden Ihnen grundlegende praktische Prozesskenntnisse vermittelt, welche die Basis für technischorganisatorische Aufgaben darstellen.


Ihnen werden umfassende Kompetenzen in den Kernbereichen Projekt-, Qualitäts-, Informa-tions- und Personalmanagement vermittelt. Neben grundlegenden betriebswirtschaftlichen Kenntnisse werden Sie mit Organisations- und Managementtechniken vertraut gemacht.


Das Tätigkeitsfeld der Absolventen der Studienrichtung Technisches Management erstreckt sich vorwiegend auf Ingenieurleistungen in den Bereichen Planung, Projektierung und Durch-führung sowie dem Management technischer Prozesse.


Sie werden systematisch an die Aufgaben herangeführt und übernehmen zunehmend selbständig und eigenverantwortlich Teilaufgaben.


Typische Einsatzgebiete für Absolventen dieser Studienrichtung sind:


•    Planung und Steuerung technischer Prozesse, Produktionsmanagement


•    Projektierung, technische Planung / Projektabwicklung und -betreuung


•    Disposition, Termin- und Kapazitätsplanung


•    Technisches Controlling, Qualitätsmanagement


•    Betreiben und Betreuen komplexer Anlagen


•    Betriebswirtschaftliche Analysen


•    Informationstechnologische Analysen


•    Planungsmanagement (einschl. Vertragsfragen)


•    Informationsmanagement, Projektmanagement


•    Kundenbetreuung, Beratung, Technische Dienste


•    Produktmarketing, Technischer Vertrieb


In drei Jahren qualifizieren Sie sich auf Hochschulniveau und können, durch die gesammelte Berufserfahrung nach Abschluss des Studiums sofort als Fach- und Führungskraft eingesetzt werden.


Wir bieten Ihnen vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld.


Sie möchten sich diese Abläufe vorab einmal anschauen – kein Problem! Besuchen Sie uns im Nudelcenter Riesa und erleben Sie bei einer spannenden Führung durch die Gläserne Produktion die einzelnen Schritte der industriellen Nudelherstellung.

Arbeitsort:
01591 Riesa

Erforderlicher Abschluss:
nicht relevant

Letzte Änderung: 11.06.18 - 16:10 Uhr

Kontakt

Bewerben Sie sich unter den folgenden Kontaktdaten:

Teigwaren Riesa GmbH
Merzdorfer Str. 21 - 25
01591 Riesa

Anprechpartner:
Yvonne Berger

Telefon:
0 35 25 / 72 03 0
Fax:
0 35 25 / 72 03 59

bewerbungen@teigwaren-riesa.de
www.teigwaren-riesa.de

Teigwaren Riesa GmbH

Teigwaren Riesa GmbH

TRANSPARENZ und Offenheit

schreiben wir groß

In allen Situationen legen wir allergrößten Wert auf Transparenz und Offenheit. Sei es der konsequente Einsatz von natürlichen Zutaten zu 100 % aus unserer Region, die Möglichkeit einer Betriebsführung für Besucher bis hin zu langfristig angelegten, fairen Kooperationen mit unseren Rohstofflieferanten und Partnern. Das gilt selbstverständlich auch für unseren wichtigsten Erfolgsfaktor: unsere Mitarbeiter. Wir nehmen sie mit und binden sie fest in unsere Unternehmensentwicklung ein.

Wir kommunizieren unsere Planungen und Ziele und tauschen unsere gegenseitigen Erwartungen offen aus. Ein motivierender Führungsstil, gute Entwicklungschancen, die Möglichkeit viel zu bewegen sowie faire und angemessene Leistungen gehören untrennbar dazu. Ein ausgeglichenes Verhältnis von Geben und Nehmen ist unseres Erachtens wesentliche Grundlage für eine langfristige, vertrauensvolle Zusammenarbeit und den gemeinsamen Erfolg.