AIR Meissen

Ausbildung zum Operationstechnischen Assistent

Operationstechnischer Assistent / Operationstechnische Assistentin

Bereits heute profitieren mehr als 160.000 Menschen jährlich von der ausgezeichneten medizinischen und pflegerischen Qualität der ELBLANDKLINIKEN als größte und medizinisch führende kommunale Klinikengruppe in Sachsen. Zu unserer Unternehmensgruppe gehören vier Kliniken der Akutversorgung, darunter ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung. Die ELBLANDKLINIKEN verfügen mit Ihren drei Standorten in Meißen, Radebeul und Riesa über rund 1.100 Betten.

Wir bieten im ELBLANDKLINIKUM Riesa mit Beginn zum 01.09.2023 einen

Ausbildungsplatz als Operationstechnischer Assistent (w/m/d)

Wir bieten Ihnen:
• eine umfassende und qualifizierte fachliche dreijährige Ausbildung in Kooperation mit dem Uniklinikum Dresden
• Übernahme garantiert, bei Abschlussnote besser als 3
• attraktive Vergütung gemäß Tarifvertrag für die Auszubildenden der ELBLANDKLINIKEN sowie jährliche Sonderzahlung
• Jobticket im VVO-Verbund
• Kinderbetreuungszuschuss
• vermögenswirksame Leistungen
• jährliches und traditionsreiches Mitarbeiterfest
• kostenfreie Nutzung der Schwimmhalle in Riesa sowie kostenfreies Wasser, Obst und Kaffee

Sie sollten:
• mindestens 18 Jahre alt sein
• teamfähig sein, denn die Tätigkeit im OP ist vor allem eins – Arbeit im interdisziplinären Team
• zuverlässig sein, denn die Patienten und Ihre Kollegen verlassen sich auch Sie
• gewissenhaft sein, denn die fachkundige Patientenbetreuung unter Berücksichtigung der Sicherheit liegt in Ihrer Hand, sowie fachlich sicherer und korrekter Umgang mit medizinischen Geräten
• Freude an einer sozialen Tätigkeit haben
• manuelles Geschick aufweisen, denn Sie bereiten Materialien und Geräte für die Operation vor, instrumentieren bei der Operation und sind an der Wiederaufbereitung und Sterilisation der Instrumente beteiligt
• Interesse an organisatorischen Abläufen, denn Arbeitsprozesse im OP müssen koordiniert ablaufen, die OP- Dokumentation, das Bestellen und Verwalten von Materialien ist ebenfalls wichtiger Teil Ihrer Arbeit

Das bringen Sie mit:
• einen Realschulabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulausbildung oder
• einen Hauptschulabschluss mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung

Informationen zur Bewerbung

aussagefähige schriftliche Bewerbung inklusive Lebenslauf und aktuellen Zeugnissen

Arbeitsort:
01589 Riesa

Erforderlicher Abschluss:
Mittlere Reife

Bewerbungsfrist:
bis 15.01.2023

Inhalt: © Bundesagentur für Arbeit, 2022 | Letzte Änderung: 06.11.22 - 04:00 Uhr

Kontakt

Bewerben Sie sich unter den folgenden Kontaktdaten:

ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG
Weinbergstraße 8
01589 Riesa

Ansprechpartner:
Frau Personalabteilung

Telefon:
03525 753068

bewerbung.riesa@elblandkliniken.de
www.elblandkliniken.de/riesa

Elblandklinikum Riesa

Herzlich willkommen im ELBLAND­KLINIKUM Riesa!