AIR Meissen

Ausbildung 2019

Industriekeramiker / Industriekeramikerin Verfahrenstechnik

Wir sind seit 1996 technologischer Ansprechpartner für die Entwicklung und Herstellung von hochkomplexen vor allem kundenspezifischen Keramikteilen.

Zum Ausbildungsbeginn im Sommer 2019 suchen wir einen motivierten und engagierten Jugendlichen (m/w) für die Ausbildung zum / zur

Industriekeramiker/ Industriekeramikerin Verfahrenstechnik

Ausbildungsbeginn ist Anfang August / September 2019

Industriekeramiker/innen Verfahrenstechnik fertigen keramische Erzeugnisse, indem sie keramische Massen und Glasuren sowie Arbeitsformen herstellen, die keramischen Massen formen und die Produkte brennen und veredeln.

Die theoretische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht an der Berufsschule in Meißen.

Anforderungen an den/die Bewerber/in:
- Es ist mindestens ein erfolgreicher Hauptschulabschluss zur Aufnahme der Ausbildung erforderlich.
- ausgeprägte Einsatzbereitschaft und Teamorientierung wird erwartet ebenso
- handwerkliches Geschick und
- selbstständiges Arbeiten
- Verantwortungsbewusstsein und Engagement setzen wir voraus.

Interesse?
Dann erwarten wir deine / ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Informationen zur Bewerbung

Lebenslauf, Zeugnisse



Anlagen bei E-Mail Bewerbungen nur im PDF – Format / max. Größe 5 MB

** KEINE Bewerbungen über die Jobbörse versenden. / In der Jobbörse NICHT die Schaltfläche "Nachricht an Arbeitgeber" verwenden. **

Arbeitsort:
01662 Meißen

Gehalt:
ortsüblich

Erforderlicher Abschluss:
Hauptschulabschluss

Inhalt: © Bundesagentur für Arbeit, 2017 | Letzte Änderung: 11.01.19 - 04:23 Uhr

Kontakt

Bewerben Sie sich unter den folgenden Kontaktdaten:

TKC Technische Keramik GmbH
Ziegelstr. 9
01662 Meißen, Sachsen

Anprechpartner:
Frau Schramm

Telefon:
+4935217186730

post@tkc-keramik.de

TKC Technische Keramik GmbH