AIR Meissen

Tierwirt/Tierwirtin Fachrichtung Rinderhaltung

Landwirtschaft

Die zunehmende Spezialisierung der landwirtschaftlichen Betriebe, vor allem in der tierischen Produktion, erfordert hochqualifizierte Fachkräfte. Dem trägt die Ausbildung zum Tierwirt mit ihren fünf Fachrichtungen Rinder-, Schweine- und Geflügelhaltung sowie Schäferei und Imkerei Rechnung. Du züchtest, hältst, fütterst und pflegst landwirtschaftliche Nutztiere in Tierhaltungsbetrieben. Du kennst Dich auch mit dem Gewinnen und richtigen Lagern tierischer Produkte wie Fleisch, Milch, Wolle oder Honig aus und weißt, wie man diese für die Vermarktung vorbereitet. Da die Ansprüche der Verbraucher an die Qualität und Herstellung tierischer Erzeugnisse ständig steigen, kommt der umwelt- und tierartgerechten Haltung und der Beachtung des Verbraucherschutzes bei der Vermarktung eine besondere Bedeutung zu.

Aktuelle Ausbildungen

Diese Ausbildungen warten auf dich!

Stellenangebot

Wir suchen einen interessierten Jugendlichen (m/w) für die Ausbildung zum Tierwirt Fachrichtung Rinderhaltung. Im ersten und zweiten Ausbildungsjahr erlernen Sie das Füttern, Tränken, Reinigen, Beobachten und Pflegen von Nutztieren. Das Bedienen und Warten landwirtschaftlicher Maschinen und Geräte wird dabei eine Grundlage sein, welche Sie im Betrieb erlernen. Im Laufe der Zeit wird Ihnen vermittelt, wie Arbeitsabläufe geplant, gestaltet und …

Mehr Informationen »