AIR Meissen

Sachbearbeiter Verkehrsleiteinrichtungen (m / w / d)

Verwaltungsfachangestellter / Verwaltungsfachangestellte Fachrichtung Kommunalverwaltung

  

Öffentliche Ausschreibung

 

 Die Stadtverwaltung Riesa mit ca. 180 Mitarbeitern als wichtiger Dienstleister beabsichtigt im Stadtbauamt, Sachgebiet Tiefbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Besetzung der Stelle

 

Sachbearbeiter Verkehrsleiteinrichtungen

(m/w/d)

 

Beabsichtigt ist die Besetzung der Stelle in Vollzeit (aktuell 40 Wochenstunden). Eine Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

  

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung, Koordination, Umsetzung und Überwachung der verkehrsorganisatorischen und ordnenden Maßnahmen
  • Bearbeitung von Schadenersatzansprüchen bzw. -forderungen gegenüber Dritten sowie Schadensersatzansprüchen im Rahmen der KSA bei Beschädigung von Verkehrsleiteinrichtungen im öffentlichen Verkehrsraum
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung der Verfahren nach § 45 StVO – verkehrsrechtliche Anordnungen
  • Aufgaben zur Errichtung und Instandhaltung von Verkehrsleiteinrichtungen, Zustandskontrolle sowie ggf. Ersatzbeschaffung und Verzeichnisführung
  • Mitwirkung in haushalts- und finanzwirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Mitarbeit bei Vorgängen für Großraum-/Schwertransporte (VEMAGS)
 

 Ihre Qualifikation

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) und/oder Angestelltenlehrgang I oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement, Flexibilität sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  

Unser Angebot

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld
  • tarifgerechte Bezahlung in der Entgeltgruppe E 6 TVÖD - VKA sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung
  • Unterstützung bei der aufgabenbezogenen Fort- und Weiterbildung

Informationen zur Bewerbung

Sind Sie interessiert, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. aller Nachweise bzw. Zertifikate bis spätestens 08.10.2021. Diese senden Sie bitte an

 

Stadtverwaltung Riesa           oder per Mail an: personal@stadt-riesa.de.

Hauptamt

Rathausplatz 1

01589 Riesa

 

Auf Grund IT-sicherheitstechnischer Belange können ausschließlich Bewerbungen im pdf-Format im Auswahlverfahren berücksichtigt werden. Bitte fügen Sie alle Bewerbungsunterlagen zu einem pdf-Dokument mit maximal 10 MB zusammen.

Wir verweisen auf unsere Datenschutzbestimmungen in Bewerbungsverfahren.

Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch (SGB IX) –, werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Hauptamt (Tel. 03525/700-202 bzw. personal@stadt-riesa.de) gern zur Verfügung.

 

Marco Müller

Oberbürgermeister

Arbeitsort:
01589 Riesa

Stellentyp:
Fachkraft

Arbeitszeit pro Woche (h):
40 | Vollzeit

Erforderlicher Abschluss:
Mittlere Reife

Bewerbungsfrist:
bis 08.10.2021

Zusätzliche Leistungen für unsere Mitarbeiter:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten

Letzte Änderung: 10.09.21 - 07:26 Uhr

Kontakt

Bewerben Sie sich unter den folgenden Kontaktdaten:

Stadtverwaltung Riesa
Rathausplatz 1
01589 Riesa

Anprechpartner:
Frau Petra Hoschopf

Telefon:
03525/700-212

personal@stadt-riesa.de
www.riesa.de

Stadtverwaltung Riesa

Gestalten. Nicht nur verwalten! - In Riesa.

Riesas Rathaus ist für die Bürgerinnen und Bürger da! Wir bieten Service für fast alle Lebenslagen - kompetent und freundlich.