AIR Meissen

Mitarbeiter Qualitätssicherung Lebensmittelindustrie (m / w / d)

Ökotrophologe / Ökotrophologin

Als über 100-jähriges Traditionsunternehmen suchen wir ab sofort engagierte Mitarbeiter für unsere anspruchsvollen Projekte, denn hochqualifizierte, motivierte Mitarbeiter sind die Basis unseres Erfolgs. Gern möchten wir folgendes Stellenangebot ausschreiben.


Kommen Sie in unser Team als


Mitarbeiter Qualitätssicherung Lebensmittelindustrie (m/w/d)


Ihr Aufgabengebiet:

Neben der Überwachung, Kontrolle und Optimierung der Rezepturen und Prozessparameter, gehört die Sicherung der Produktqualität zu Ihrem Aufgabengebiet.

Die Kontrolle und konsequente Überwachung der Lebensmittelsicherheitsstandards (IFS, BRC), sowie die Einhaltung und Umsetzung von lebensmittelrechtlichen Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien, insbesondere die Einhaltung der Lebensmittelhygieneverordnung mit dem darin geforderten HACCP-Konzept, sind ebenfalls feste Bestandteile Ihrer täglichen Arbeit.

Die Prüfung von Spezifikationen und der Deklaration von bestehenden Produkten und Neuentwicklungen, sowie die Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Audits und Betriebsinspektionen, runden Ihr Stellenprofil ab.

Gern können Sie aktiv in unseren HACCP-, Food Traud- und Food Defense -Teams mitwirken.


Wir bieten Ihnen:

Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld sowie attraktive Bezahlung und überdurchschnittliche Zusatzleistungen

Anzahl offener Stellen: 1

Befristung: befristet bis 30.06.2024

Arbeitszeit: Vollzeit, im Jahresdurchschnitt 40 Wochenstunden

Führungsverantwortung: keine Führungsverantwortung

Vergütung: entsprechend der Eingruppierung


Ihr Profil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Ökotrophologie, der Lebensmittelchemie bzw. -technologie oder eine vergleichbare Berufsausbildung, sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Qualitätssicherung und/ oder Qualitätskontrolle (idealerweise in der Lebensmittelindustrie).

Sie besitzen fundierte Kenntnisse über die aktuellen Anforderungen des Lebensmittelrechts, der Lebensmittelhygiene sowie der Lebensmittelstandards (z.B. IFS oder BRC).

Sie zeichnen sich durch eine ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise, eine ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, sowie ein sehr hohes Maß an Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein aus.

Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Wenn Sie an dieser interessanten und abwechslungsreichen Aufgabe interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln.


Kontaktdaten:

Teigwaren Riesa GmbH

Frau Yvonne Berger

Merzdorfer Str.21-25

01591 Riesa

E-Mail: bewerbungen@teigwaren-riesa.de

Gewünschte Bewerbungsart: per E-Mail, schriftlich

Anlagen zur Bewerbung: Lebenslauf, Zeugnisse (bei Bewerbung per E-Mail bitte ausschließlich PDF-Dateien verwenden und max. 6MB)




Arbeitsort:
01591 Riesa

Stellentyp:
Fachkraft

Gehalt:
lt. Entgeltrahmen

Erforderlicher Abschluss:
nicht relevant

Zusätzliche Leistungen für unsere Mitarbeiter:

  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Flexible Arbeitszeiten

Inhalt: © Bundesagentur für Arbeit, 2022 | Letzte Änderung: 23.09.22 - 10:13 Uhr

Kontakt

Bewerben Sie sich unter den folgenden Kontaktdaten:

Teigwaren Riesa GmbH
Merzdorfer Str.
01591 Riesa

Ansprechpartner:
Frau Yvonne Berger

Telefon:
+49352572030
Fax:
0 35 25 / 72 03 59

bewerbungen@teigwaren-riesa.de
www.teigwaren-riesa.de

Teigwaren Riesa GmbH

Teigwaren Riesa GmbH

TRANSPARENZ und Offenheit

schreiben wir groß

In allen Situationen legen wir allergrößten Wert auf Transparenz und Offenheit. Sei es der konsequente Einsatz von natürlichen Zutaten zu 100 % aus unserer Region, die Möglichkeit einer Betriebsführung für Besucher bis hin zu langfristig angelegten, fairen Kooperationen mit unseren Rohstofflieferanten und Partnern. Das gilt selbstverständlich auch für unseren wichtigsten Erfolgsfaktor: unsere Mitarbeiter. Wir nehmen sie mit und binden sie fest in unsere Unternehmensentwicklung ein.

Wir kommunizieren unsere Planungen und Ziele und tauschen unsere gegenseitigen Erwartungen offen aus. Ein motivierender Führungsstil, gute Entwicklungschancen, die Möglichkeit viel zu bewegen sowie faire und angemessene Leistungen gehören untrennbar dazu. Ein ausgeglichenes Verhältnis von Geben und Nehmen ist unseres Erachtens wesentliche Grundlage für eine langfristige, vertrauensvolle Zusammenarbeit und den gemeinsamen Erfolg.