AIR Meissen

Fernfahrer (m / w)

Berufskraftfahrer / Berufskraftfahrerin

Ihre Aufgaben:

  • Nationaler ggf. Internationaler Transport unserer Produkte (Baustahl)
  • Tag- und Nachtfahrten • Verantwortung für die Sicherstellung der Ladevorschriften

Ihr Profil:

  • Gültige Führerscheine der Klassen B und CE
  • Erfahrung mit Sattelzügen bis 40t im Ladungsverkehr
  • Idealerweise Erfahrung im Transport von Langeisen
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Interessante, abwechslungsreiche Aufgaben in einem jungen dynamischen Team
  • Leistungsorientierte Vergütung
  • Geregelte Arbeitszeiten von Montag bis Freitag und in Ausnahmefällen auch am Wochenende
  • Moderner LKW, Fahrzeugmodelle nicht älter als drei Jahre
  • Weitere Sozialleistungen, z.B. VWL, Kindergartenzuschlag, Vergünstigung für Fitnessangebote und Mahlzeiten

Wenn Sie eine zukunftssichere Position mit guten Entwicklungschancen in einem leistungsstarken Unternehmen reizt, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post unter der Kennziffer R-18047. Weitere Informationen erhalten Sie durch Herrn Schilling Tel. 0171 7560 192 und Herrn Noack Tel. 0151 42231 453.

Arbeitsort:
01591 Riesa

Stellentyp:
Fachkraft

Arbeitszeit pro Woche (h):
48 | Vollzeit

Bewerbungsfrist:
bis 31.12.2018

Letzte Änderung: 09.10.18 - 12:28 Uhr

Kontakt

Bewerben Sie sich unter den folgenden Kontaktdaten:

ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH
Gröbaer Str. 3
01591 Riesa

Anprechpartner:
Luisa Schade

Telefon:
035257491557
Fax:
03525/749242

bewerbung@feralpi.de
www.feralpi.de

ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH

ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH

Mit 600 Mitarbeitern am traditionsreichen Stahlstandort Riesa produzieren wir in unserem modernen Werk hochwertigen Bewehrungsstahl. Unseren Kunden in der Bauzulieferindustrie und im Bauhauptgewerbe bieten wir spezifische Lösungen rund um unsere Produkte. Deutsche und internationale Zertifikate sowie anspruchsvolle Standards im Qualitäts- und Umweltmanagement setzen hohe Anforderungen an unsere tägliche Arbeit.