AIR Meissen

Arbeitsmedizinische Assistenz / Krankenschwester Großenhain / Dresden

Krankenpfleger / Krankenschwester


Wir suchen zur Absicherung unseres weiteren Wachstums  

in 01558 Großenhain und 01109 Dresden

eine Arbeitsmedizinische Assistenz (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (5-Tage-Woche). Der Einsatz erfolgt zu 60% in unserem Zentrum Dresden und zu 40% in unserem  Zentrum Großenhain .

Voraussetzung für diese Tätigkeit ist eine abgeschlossene Ausbildung als  med./techn. Assistent/in, Krankenschwester/ -pfleger oder Arzthelfer/in sowie Erfahrungen mit der Blutabnahme und dem Umgang mit medizintechnischen Geräten.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit ohne Schicht- und Wochenend-Dienste in einem netten Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende Anschrift senden:

AMVZ Arbeitsmedizinisches Vorsorgezentrum GmbH  

Geschäftsführung

Niederlagstraße 9

01589 Riesa            Tel.:  03525 – 507 160


E-mail: bewerbung@amvz-riesa.de  (bitte als PDF-Datei)


Arbeitsort:
01558 Großenhain

Stellentyp:
Fachkraft

Bewerbungsfrist:
bis 30.04.2024

Zusätzliche Leistungen für unsere Mitarbeiter:

  • Gesundheitsmaßnahmen

Letzte Änderung: 20.02.24 - 10:08 Uhr

Kontakt

Bewerben Sie sich unter den folgenden Kontaktdaten:

AMVZ Arbeitsmedizinisches Vorsorgezentrum GmbH
Niederlagstraße 9
01589 Riesa

Anprechpartner:
Herr Frank May

Telefon:
03525 - 507 160
Fax:
03525 - 507 161

f.may@amvz-riesa.de
www.ias-gruppe.de

AMVZ Arbeitsmedizinisches Vorsorgezentrum GmbH

Die AMVZ Arbeitsmedizinisches Vorsorgezentrum GmbH ist Ihr regionaler Dienstleister im betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz.

An sechs mitteldeutschen Standorten (Riesa,  Großenhain, Dresden, Zwenkau, Torgau  und Wolfen) bieten wir alle Untersuchungen im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen arbeitsmedizinischen Betreuung, Eignungsuntersuchungen jeglicher Art sowie Untersuchungen rund um den Führerschein.

Insgesamt betreuen wir ca. 1.000 Vertragskunden in der Region.

Unsere Ingenieure beraten Sie gern als externe Fachkräfte für Arbeitssicherheit.